Mihamm Kim-Rauchholz

Mihamm Kim-Rauchholz

ist in Südkorea geboren und studierte evangelische Theologie in Seoul, Tübingen und Heidelberg. Im Jahr 2005 promovierte sie im Fach Neues Testament bei Hans-Joachim Eckstein an der Universität Tübingen. Anschließend war sie einige Jahre im Südpazifik als Missionarin und Dozentin unterwegs und hat seit 2011 als Professorin einen Lehrstuhl für Neues Testament und Griechisch an der Internationalen Hochschule Liebenzell (IHL) inne. Mihamm ist mit Dr. Manuel Rauchholz verheiratet und sie haben 3 Kinder. Seit 2019 leben sie als Familie in Chicago in den USA, wo Manuel an der Trinity Evangelical Divinity School (TEDS) die Professur für Anthropology and Intercultural Studies innehat. Mihamm ist Visiting Professor bei TEDS und seit 2021 auch Interim President an der Pacific Islands University in Guam. Seit August 2023 ist Mihamm wieder schwerpunktmässig in Deutschland unterwegs sein mit der Liebenzeller Mission als Theologische Referentin im Bereich Mission und Fachbereichsleiterin für Ozeanien.