Entscheidungsprozesse

Classes: 23.01.2025 - 23.01.2025
Register Registration ends on:
09.01.2025
This course is part of MCKTFUESEMI
Topics covered
AWM-course-no: 7240305

Seminarzeiten

Seminarbeginn: 23.01.2025, 9:30 Uhr
Seminarende: 23.01.2025, 17:30 Uhr

Modulbeschreibung

Entscheidungsprozesse sind nicht selten der Auslöser für Konflikte oder sie machen verborgene Konflikte erst deutlich. Dieser Kurs zeigt Methoden zur Leitung von Gruppen in schwierigen Entscheidungsprozessen und Konflikten. Dabei richtet er sich einerseits an Menschen, die selbst Entscheidungsprozesse leiten. Gleichzeitig soll der Kurs auch dazu befähigen, anderen in Entscheidungsprozessen beratend zur Seite zu stehen (z. B. im Bereich Member Care oder Mentoring). Folgende Fragen werden in dem eintägigen Seminar behandelt:

  • Wie kann man einen Entscheidungsprozess vorbereiten und durchführen?
  • Wie kann die Suche nach dem Willen Gottes den Entscheidungsprozess prägen?
  • Was ist bei der Moderation zu beachten?

Themen

  • Der Zusammenhang von Konflikten und Entscheidungen
  • Entscheidungsformen
  • Bearbeitung eines Modells für Entscheidungsprozesse
  • Gruppenmoderation bei Meinungsbildung und Entscheidungen

Ziele

Die Teilnehmenden werden einerseits Ansätze, Modelle und Methoden kennengelernt haben, um Entscheidungsprozesse zu gestalten und zu moderieren, zum anderen sollen Teilnehmende die Inhalte auch anderen vermitteln können.

Preise

Die rabattierten Preise (s. unten) gelten für Mitglieder und Mitarbeitende unserer Trägerorganisationen - der AEM Deutschland und der evangelischen Brüdergemeinde Korntal. Bitte bei Anmeldung auf dem Formular angeben, damit wir das bei Rechnungsstellung entsprechend berücksichtigen können.

Marcus Weiand

(Ph.D., King’s College, London) ist als TCK in Peru aufgewachsen und arbeitet heute als Dozent und Berater am Institut für Konflikttransformation ComPax am Bildungszentrum Bienenberg/Schweiz.

more

Price table

Seminar Late Registration Fee 20 €
Seminar Fee "Konflikttransformation" 1 day 190 €
Reduced Seminar Fee 161 €