Interkulturelle und Gewaltfreie Kommunikation

Classes: 10.10.2018 - 10.10.2018
Closed Registration ended on:
26.09.2018
This course is part of KMSEMI
Topics covered
AWM-course-no: 7186405

Seminarzeiten

Seminarbeginn: 10.10.2018, 9:30 Uhr/ Seminarende: 10.10.2018, 17:30 Uhr

Modulbeschreibung

Konflikte sollen nicht totgeschwiegen werden. Vielmehr geht es um die Kunst, sich verständlich zu machen und zu verstehen. Und es geht darum, auch bei schwierigen Gesprächen weder die persönlichen Interessen, noch den eigenen Glauben oder die ethischen Grundsätze an den Nagel zu hängen. Das Modul nutzt Elemente der Gewaltfreien Kommunikation und bezieht interkulturelle Fragestellungen mit ein.

Themen

  • Kultur / Spannungsfelder besser verstehen
  • Empathisch und zielgerichtet kommunizieren (Rosenberg-Modell)
  • Praktische Übungen

Ziele

Die Teilnehmenden werden

  • Zusammenhänge zwischen Kommunikation und Konflikten sehen lernen
  • entdecken, wie Kommunikation zum Frieden oder zur Gewalt beitragen kann
  • die eigenen Kommunikationsformen überprüfen
  • den Ansatz der Gewaltfreien Kommunikation kennenlernen und einüben
  • konkrete Hilfestellungen für Konfliktgespräche erfahren
  • in kritischen Situationen Verantwortung wahrnehmen und Gottes Versprechen auf Hilfe entdecken
Regina Waschko
(D.Min., Columbia International University)Regina Waschko has been caring for people throughout her professional live – first as a nurse, then – after her theological studies – in a local church. During eig ...
more

Price table

Seminar Fee "Konfliktmoderation" 1 day 150 €
Seminar Late Registration Fee 20 €