Personalwesen trifft Postmoderne

Classes: 21.11.2013 - 21.11.2013
Closed Registration ended on:
20.10.2013
This course is part of PFSEMI
Topics covered
AWM-course-no: 7130408
  • Die Postmoderne und ihre Charakteristika
  • Werte, Ziele und Verhaltensweisen der postmodernen Generation verstehen
  • Kommunikation und Interaktion mit postmodernen Menschen (welchen Alters auch immer) erfolgreich gestalten
  • Der Einsatz von Tools wie Facebook, Twitter, des Internets allgemein und anderer Hilfsmittel in der Personalarbeit?

Inhalte:

In diesem Seminar geht es, grob gesagt um die Generation der unter 30jährigen, ihre Prägung, ihre Bedürfnisse und einen passenden Umgang mit ihnen in der Personalarbeit. Der Fokus liegt dabei nicht nur auf der Person sondern bezieht soziologische Entwicklungen der Postmoderne mit ein. Darüber hinaus wird die Nützlichkeit von Tools wie Facebook, Twit-ter, des Internets allgemein und anderer Hilfsmittel für die Personalarbeit reflektiert.

Ziele:

Nach diesem Seminar sollen die Teilnehmer ein solides Verständnis für die soziologischen Entwicklungen der Postmoderne gewinnen und die Bedürfnisse der jungen Generation besser verstehen. Sie werden in die Lage versetzt, aktuelle Trends im Lichte der Personalarbeit zu reflektieren und postmoderne Tools nutzbar zu machen. Letztlich soll die Interaktion und Kommunikation mit der postmodernen Generation (unabhängig vom Alter) gelingen.

Personalführerschein Wahlseminar 2

Stefan Lingott
(Dr. phil., Universität Klagenfurt, Austria) studied theology, sociology, psychology and communication; doctorate in organizational development. Self-employed as an organisational advisor. Founder and direc ...
more

Price table

Vollpension / Full Room and Board 132 €
Personalführerschein - Seminargebühr 130 €
Reduzierte Seminargebühr Integrationsbegleiter / Reduced Seminar Fee Integration Assistant 50 €
Seminar Fee IB Korntal 75 €
Seminar Fee 225 €
Seminar Fee 255 €
Seminar Fee Int. Coach 420 €