Supervisionstag Member Care

Unterricht: 21.03.2017 - 21.03.2017
Closed Einschreibeschluss:
11.03.2017
Dieser Kurs gehört zu MCSEMI
Themenschwerpunkte
AWM-Kurs-Nr: 7174137

Modulbeschreibung

Die Supervision ist ein hilfreiches Angebot: in einem geschützten Raum werden schwierige Situationen aus dem Dienstkontext der Teilnehmenden gemeinsam reflektiert und das Gelernte auf die Praxis angewandt. Dadurch wird die Situation entlastet und die Teilnehmer/Teilnehmerinnen vor Überforderung und Burnout bewahrt. Durch die gemeinsame Arbeit an der eingebrachten Situation, die als Case Study dargestellt wird (Was sehen andere?) sowie durch die Bearbeitung der Situationen/Case Studies anderer (Wie würde ich vorgehen? Wo gibt es Parallelen zu meiner Situation und wo Unterschiede?) erhalten die Teilnehmer ein neues Verständnis und lernen hilfreiche Lösungsansätze.

Themen

  • „Best Practice“ Member Care – Vorgehen je nach eingebrachten Situanen

Ziele

  • Durch das Einbringen einer konkreten Situation aus dem eigenen Dienstbereich, gemeinsame Reflexion und Bearbeitung, sowie Erfahrungsaustausch und Impulse des Supervisors/Supervisorin ein erweitertes Verständnis erhalten sowie eine breitere Handlungskompetenz
Annemie Großhauser
Diplom-Psychologin, Fortbildung in Traumatherapie; war mit ihrer Familie 18 Jahre lang in der christlichen Entwicklungshilfe tätig (Ostafrika und Zentralasien); seit 2000 ist sie international als Member Ca ...
mehr

Preisliste

Seminar Späteinschreibegebühr 35 €
Seminargebühr 150 €