Intervision und systemisches Coaching

Unterricht: 14.03.2017 - 17.03.2017
Closed Einschreibeschluss:
04.03.2017
Dieser Kurs gehört zu IKCSEMI
Themenschwerpunkte
AWM-Kurs-Nr: 7172132
  • Möglichkeiten für den Aufbau einer Intervisionsgruppe
  • Praktisches Einüben von interkulturellen Intervisionsmethoden
  • Systemische Intervention aus der Teilearbeit (ego states)
  • Systemische Intervention der Leeren-Stuhl-Arbeit
  • interkulturelle Coaching-Fälle aus ihrer Praxis

Sie wollen lernen, eine interkulturelle Intervisionsgruppe selbständig aufzubauen und zu len? Es ist Ihnen wichtig, Intervisionsmethoden im interkulturellen Kontext praktisch anzuwenden? In diesem Kurs lernen Sie verschiedenen Methode und Tools. Zum Beispiel: - die systemischen Interventionen der Leeren-Stuhl-Arbeit und der Teilearbeit einzusetzen - interkulturelle Coachingfälle souverän und zielsicher zu bearbeiten und mehr Sicherheit in ihrer Praxis zu erleben

Jürgen Homberger
Dipl. Religionspädagoge (FHJ, Supervisor (DGSv), Coach (DGfC), arbeitet freiberuflich als Supervisor, Coach und Seelsorger in eigener Praxis in Marburg. Als Supervisor war er unter Missionaren in Japan, Tha ...
mehr

Preisliste

Vollpension / Full Room and Board 128 €
Seminar Späteinschreibegebühr 35 €
Seminargebühr 257 €
Seminargebühr 285 €
Seminargebühr Int. Coach 440 €